Beim 55. Familiensingen

Unser 55. Familiensingen fand am 3. Dezember im Rahmen des Alt-Marzahner Adventsmarktes im KulturGut Marzahn statt. Zu Beginn bedankten wir uns bei Frau Stürzebecher, die in mühevoller Arbeit für unsere neuen Tanzkinder zwölf  Schneeflöckchenröckchen genäht hatte. Danach präsentierten wir mit 19 Chorkindern auf der Bühne im Großen Saal unser aktuelles Weihnachtsprogramm.  Beim Medley „Frau Holle“ führten die Tanzkinder die neuen Röckchen gleich erfolgreich vor. Über 120 Besucher sangen und klatschten bei unseren Titeln begeistert mit. In der Pause fragte Jeanine Schulz das Publikum nach ihren Wunschliedern für das Familiensingen. Mit Hilfe der ausgelegten Texthefte stimmten Jeanine, Trixi und Herr Engling acht Lieder an, die der ganze Saal mitsang. Im zweiten Teil fanden besonders die Titel „Rudolf, das kleine Rentier“ und der Abschlusssong „Weihnachten steht vor der Tür“ großen Anklang bei den Gästen. Zum Schluss wurden wir für unsere Darbietungen mit riesigem Beifall verabschiedet. Nach dem Umkleiden und Abbauen bereiteten wir uns auf unseren zweiten Auftritt bei der Premiere des Adventssingens Marzahn-Hellersdorf vor.

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Beim 55. Familiensingen

  1. Chorkinder Leonie und Alina Phung sagt:

    Hallo, der Auftritt hat sehr viel Spaß gemacht und wir bedanken uns bei Frau Stürzebecher weil sie uns die Röcke genäht hat und hoffentlich hat Frau Stürzebecher unser Geschenk gefallen. viele Grüße von Leonie und Alina

  2. Chorkind Sarah Seligmann sagt:

    Hallo ihr, wir hatten ja am 3. Dezember 2017 zwei Auftritte. Der erste Auftritt war im KulturGut. Es hat mir sehr gefallen, da wir großen Beifall bekommen haben. Ich bedanke mich nochmal bei Herrn Engling für das Stück Kuchen was auch sehr lecker war. Nachdem wir den ersten Auftritt geschafft haben, sind wir ca. 200 m weiter gelaufen zum Dorfanger. Dort hatten wir dann den zweiten Auftritt, der mir auch sehr gefiel. Es war nur ein wenig zu kalt aber sonst war es gut. Zum Abschluss sangen alle das Final- Lied „Feliz Navidad“ was ich sehr schön fand. Eure Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.