Berliner Kinderchor am Stein

Aus dem Blickpunkt/Hof vom 02.06.2010


HOF – Bereits zum vierten Mal wird der Berliner Kinderchor „Marzahner Promenaden-Mischung“ im Rahmen der Promenadenkonzerte im Musikpavillon des Theresiensteins in Hof seine Visitenkarte abgeben.

Am 6. Juni ab 11 Uhr sind die 21 Marzahner Jörn mit lustigen Kinderliedern und Tänzen ihres Programms „Ganz schön verrückt“ zu hören und zu sehen. Besucher des 14. Hofer Umwelttages sollten sich dieses Konzert nicht entgehen lassen. Seit 1990 bestritt das vielseitige Chorensemble weit über 1150 Auftritte sowie 15 Konzertreisen und produzierte fünf eigene CDs mit poppigen frechen und lustigen, aber auch nachdenklichen Liedern.

Im Jahre 2003 war der Chor erstmals in enger Zusammenarbeit mit dem Kreisverband vom „Bund der Berliner und Freunde Berlins“ Gast beim Promenadenkonzert. Seitdem gibt es freundschaftliche Beziehungen zwischen beiden Vereinen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.