Willkommen

bei der Marzahner Promenaden-Mischung, dem vielseitigen Chorensemble aus Berlin-Marzahn. Wir wünschen allen Chorkindern und Fans erholsame Ferientage. Bisherige Höhepunkte 2018 waren unser 1500. Auftritt „Zu Gast in der Hörbar“ des Kinderliedarchivs der Musikakademie Berlin im FEZ Berlin-Wuhlheide am 10. März und unsere Chorfahrt nach Eberswalde vom 2. bis 3. Juni.

       Hier nach dem 1500. Auftritt „Zu Gast in der Hörbar“ im FEZ am 10. März 2018


Neues  vom Chor…

Bericht und Film über die Chorfahrt

Der Reisebericht von Amy und Lina über unsere Chorfahrt nach Eberswalde vom 2. bis 3. Juni ist da. Mit Fotos von Herrn Löser illustriert, kann er ab sofort unter „Konzertreisen“ im Archiv eingesehen werden. Vielen Dank!
Auch der Videofilm über die Chorfahrt ist fertig und wird am letzten Schultag allen Teilnehmern übergeben. Unser Dank gilt Herrn Nitzschke für die Aufnahmen und den Schnitt, Herrn Engling für den Text und Beatrice „Trixi“ Herbrich für die Moderation sowie Herrn Stürzebecher für die Fertigstellung der bestellten DVDs. Viel Spaß beim Anschauen!

Beim Hoffest der WG Nord Ost 77

Erstmals traten wir in Zusammenarbeit mit der Musikboutique Berlin am 12. Juni beim 41. Hoffest der Berliner Wohnungsgenossenschaft Nord Ost 77 im Innenhof der Lea-Grundig-Straße/Jan-Petersen-Straße auf. Bei schönem Wetter boten wir mit 18 Chorkindern auf der Festbühne Lieder und Tänze unseres Programms „Wir sind die Besten!“ dar. Viele der über 200 Gäste sangen, schnipsten und klatschten beim Mitmach-Medley „Meine Oma hat geschrieben“ und beim „Waschbär-Rock“ begeistert mit und verabschiedeten uns mit starkem Beifall. Danach erfreuten sich die Chorkinder auf der Hüpfburg, beim Schminken und an den anderen Ständen.

Heißes Kinder- und Jugendfestival

Bei hochsommerlichen Temperaturen nahmen wir am 9. Juni in Zusammenarbeit mit dem Förderkreis für künstlerische Jugendarbeit e.V. am Kinder- und Jugendfestival Marzahn-Hellersdorf teil. Auf der Bühne auf dem Victor-Klemperer-Platz präsentierten wir mit 21 Chorkindern Lieder unseres Programms „Wir sind die Besten!“. Viele der etwa 100 Gäste sangen und klatschten bei „Hut ab!“ und beim Abschlusslied „Berliner Jör’n“ mit Alina als Bär mit. Aus den Händen des Schirmherrn Bezirksstadtrat Gordon Lemm erhielten wir einen Pokal und jedes Chorkind eine Teilnehmerurkunde.

Erlebnisreiche 20. Chorfahrt

Auf Einladung des Eberswalder Kulturamtes  traten wir am 2. Juni zum ersten Mal beim FinE-Fest, dem Eberswalder Stadtfest, auf. Auf der Bühne auf dem Innenhof vom Paul-Wunderlich-Haus boten wir bei schönem Wetter 45 Minuten unseres Programms „Wir sind die Besten!“ dar. Viele der über 100 Gäste sangen und klatschten bei unseren Liedern mit und verabschiedeten uns mit starkem Applaus. Im Rahmen unserer Chorfahrt führten wir am Abend unsere traditionelle Disco im Gymnastikraum der EJB am Werbellinsee durch. Nach lustigen Spielen und Tänzen erhielten Alina Teichert für 9 Jahre und Beatrice „Trixi“ Herbrich für 13 Jahre aktiver Chorzugehörigkeit vom Chorleiter Präsente.
Am 3. Juni sangen wir Viktoria noch vor dem Frühstück ein Ständchen zu ihrem 10. Geburtstag und übergaben ihr dann eine tolle Karte mit den Unterschriften aller Chorkinder und Erwachsenen sowie ein Geschenk. Danach fuhren wir nach Niederfinow und führten eine Besichtigungs- und Hebefahrt durch das dortige Schiffshebewerk durch, von der alle begeistert waren. Nach dem Mittagessen verbrachten wir mehrere Stunden im Familiengarten in Eberswalde, in dem sich die Chorkinder beim Tretbootfahren, auf der längsten Bank Europas, im Märchenwald und bei vielen anderen Attraktionen amüsierten. Überpünktlich kehrten 23 Chorkinder und acht Erwachsene nach einer erlebnisreichen Chorfahrt nach Marzahn zurück.