Willkommen

bei der Marzahner Promenaden-Mischung, dem vielseitigen Chorensemble aus Berlin-Marzahn. Wir wünschen allen Chorkindern und Fans schöne Frühlingstage! Nach den erfolgreichen Auftritten mit  unserem neuen Programm „Diese Welt ist klein“ freuen wir uns auf die Sommerferien und auf die nächsten Auftritte ab August.

          Hier vor der Programm-Premiere beim Musikfestival „Klangwelten 2019“ am 16. März im FEZ Berlin


Neues  vom Chor…

Vereinsbowling im Le Prom

Auf Einladung des Marzahn-Hellersdorfer Städtepartnerschaftsvereins nahmen zehn Vereinsmitglieder bzw. Ehrenmitglieder am 13. Juni am Bowlingturnier im American Bowl im Le Prom teil. Mit dabei waren auch Gäste aus der Partnerstadt Lauingen, die gegenwärtig mit einer Radlergruppe in Berlin und Umgebung unterwegs sind und auch die große Jubiläumsfeier „40 Jahre Bezirk Marzahn-Hellersdorf“ am 15. Juni in den Gärten der Welt besuchen werden. Zum Schluss des Bowlingabends lernten wir die neue Lauinger Bürgermeisterin Katja Müller kennen und stellten uns mit ihr zum Gruppenfoto auf.

Beim heißen Biesdorfer Blütenfest

Traditionell traten wir in Zusammenarbeit mit der Präsenta GmbH am 2. Juni beim 20. Biesdorfer Blütenfest auf. Bei hochsommerlichen Temperaturen präsentierten wir mit 17 Chorkindern unser aktuelles Programm auf der Bühne auf der Kinderwiese am Teehaus in der Nähe vom Schloss Biesdorf. Für die Gestaltung der Lieder „Dort drüben unter Bäumen“, „Mein Herr, wie steht’s mit Ihnen?“ mit Gicu und Rebeka als Brautpaar und „Mädchen aus aller Welt“ erhielten wir von den zahlreichen, meist im Schatten sitzenden Zuschauern großen Beifall. Nach dem erfolgreichen Abschluss unseres Programms erhielten alle Chorkinder als Dank ein Eis spendiert und vergnügten sich danach an den vielen Spielständen im Schlosspark.

Auftritte im Eastgate

Auf Bitte der Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags Petra Pau traten wir am 22. Mai zweimal im Rahmen der Wanderausstellung zur Entwicklung des Deutschen Bundestags im Eastgate auf. Nach der Begrüßung durch Frau Pau boten wir mit 19 Chorkindern Lieder und Tänze unseres internationalen Programms auf der Bühne dar. Beim Lied „In San Juan“ putzte Gicu auch der Bundestagsabgeordneten Gesine Lötzsch die Schuhe. In der Pause erhielten wir ein Dankschreiben von Petra Pau und alle Chorkinder ein Eis, während die beiden Bundestagsabgeordneten über ihre Arbeit berichteten. Beim zweiten Auftritt präsentierten wir u.a. „Die Gärten der Welt“. Nach dem Schlussbeifall der über 100 Gäste stellten wir uns zum Gruppenbild mit Petra Pau und Gesine Lötzsch auf.

Sonnige Berliner Blütenpromenade

Am 12. Mai, dem zweiten Tag der Berliner Blütenpromenade entlang der Marzahner Promenade, konnten wir unser internationales Programm im Unterschied zum Vortag bei sonnigem Wetter darbieten. Auf der Bühne am Brunnen am Eastgate traten wir mit 15 Chorkindern und erneut mit unserem Saxophonisten Winny Nitzschke vor über 100 Zuschauern auf. Für unsere Tanzdarbietungen beim Lied „Komm her, Lisa“ und beim Abschlussmedley „Mädchen aus aller Welt“ erhielten wir starken Applaus.  Außerdem sang und klatschte das Publikum  bei mehreren Liedern kräftig mit.