8. Sternflug Berlin zum Weltfriedenstag in den Gärten der Welt

Pressemitteilung des Bezirksamtes Marzahn-Hellersdorf vom 21.08.2018

Am Sonntag, dem 2. September 2018, von 14:00 bis 16:00 Uhr, findet in den Gärten der Welt eine Gedenkveranstaltung aus Anlass des Weltfriedenstages im Blumentheater unter der Schirmherrschaft von Bezirksbürgermeisterin Dagmar Pohle statt.
Nach einer Begrüßung durch Werner Damerow, Präsidiumsmitglied vom Verband Deutscher Brieftaubenzüchter, werden Kinder des Chorensemble „Marzahner Promenaden-Mischung“ und vom Tanzstudio „Konfetti“ die Veranstaltung im Wechsel mit Liedern und Tänzen umrahmen.
Diese Veranstaltung des Deutschen Brieftaubenverbandes hat eine langjährige Tradition. Wie in den Vorjahren werden zahlreiche Kinder Brieftauben als Friedenssymbol in den Himmel auflassen und hoffen auf regen Besuch von Jung und Alt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.