Seefahrt am grünen Stadtrand

Zum letzten Mal vor den Sommerferien war Kapitän Bernd mit sechs Matrosen am 11. April mit dem Mitsingeprogramm „Eine Seefahrt, die ist lustig“ zu Besuch in der Schule am grünen Stadtrand im Geraer Ring. Maria, Rebeka, Lina mit dem Schiffsjungen Hein, Leana, Susen und Hrisima animierten die über 40 Hortkinder zum Mitsingen, Mitmachen und Tanzen. Zum Schluss gab es für die kleinen Künstlerinnen begeisterten Applaus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.