Wegweiser als Hingucker

Aus der Pressemitteilung der Stadt Lauingen/Donau vom 7. Oktober 2019


… Lauingen in Festlaune mit seinen Freunden aus Berlin: Übers verlängerte Wochenende ab dem „Tag der Deutschen Einheit“ am 3. Oktober feierte die Albertus-Magnus-Stadt 20 Jahre Städtepartnerschaft mit dem Berliner Bezirk Marzahn-Hellersdorf. Angereist waren rund 120 Gäste, darunter der Marzahner Kammerchor, die Marzahner Promenaden-Mischung, das Tanzstudio Konfetti sowie Politiker und Persönlichkeiten aus Berlin. Auf dem Programm standen Konzerte und Tänze, Besichtigungstouren und das gesellige Beisammensein. Politischer Höhepunkt war die Podiumsdiskussion mit Petra Pau, der Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages. Anschließend ging es an die Erneuerung des Partnerschaftsvertrages zwischen Lauingens Bürgermeisterin Katja Müller und Bezirksbürgermeisterin Dagmar Pohle. Lauingen hat am Wochenende gezeigt, was eine Städtepartnerschaft lebendig erhält. Und die Vorbereitungen für 2020 laufen bereits wieder: Hubert Götz, stellvertretender Vorsitzender des Partnerschaftsvereins Lauingen, ist am Planen künftiger Treffen und Aktivitäten.

Willkommen in Lauingen: Die Delegation aus Marzahn-Hellersdorf mit den ehemaligen Bürgermeistern Dr. Harald Buttler/Marzahn-Hellersdorf und Prof. Dr. Georg Barfuß/Lauingen (Bildmitte) und Petra Pau, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, Lauingens Bürgermeisterin Katja Müller und die Bezirksbürgermeisterin von Marzahn-Hellersdorf Dagmar Pohle (zweite Reihe rechts).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.