Der Bezirk und Lauingen feiern 20 Jahre Städtepartnerschaft

Aus der „Berliner Woche“/Marzahn vom 2. Oktober 2019


… Die Kontakte zwischen Lauingen und dem Bezirk waren in den zurückliegenden Jahren vielfältig und besonders intensiv auf sportlicher und kultureller Ebene. So besuchen regelmäßig Gruppen aus der Partnerstadt den Bezirk, organisiert von der dortigen Volkshochschule. Die Lauinger sind, auch begleitet von Menschen aus dem Bezirk, oft zu Fuß oder auch per Rad in Berlin und Brandenburg unterwegs. Besucher aus dem Bezirk nehmen regelmäßig an Wettbewerben in Lauingen wie dem dort traditionsreichen Eisstockschießen teil. Eine Mannschaft des Volleyballklubs Hellersdorf hat wiederholt bei den Stadtmeisterschaften in Lauingen den Pokal geholt. Es gibt Jugendtreffen und Auftritte der Marzahner Promenadenmischung sind fester Bestandteil der Besuche in Bayern. Seitens des Bezirks werden Begegnungen durch den Städtepartnerschaftsverein des Bezirks organisiert. „Hier findet die Wiedervereinigung auch bei den Bürgern statt“, sagt die Vorsitzende Kerstin Rocktäschel. Der Marzahner Kinderchor gibt auch bei diesem Besuch wieder mehrere Konzerte. Außerdem sind Auftritte des Tanzstudios Konfetti und des Marzahner Kammerchores geplant. …

Harald Ritter

https://www.berliner-woche.de/marzahn-hellersdorf/c-politik/der-bezirk-und-lauingen-feiern-20-jahre-staedtepartnerschaft_a233665

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.